Familienunternehmen mit Erfolgsgeschichte

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wertingen besteht seit über 50 Jahren und wird bereits in zweiter Generation geführt. Die erfolgreiche Firmengeschichte brachte Niederlassungen in Zusmarshausen, Dillingen, Westerringen hervor. Im Lauf der Zeit erweiterte sich der Firmen-Fuhrpark um zehn hoch-moderne Kipper-Fahrzeuge. Neben diversen Transportfahrten werden diese heute hauptsächlich dazu eingesetzt, kontaminiertes Erdreich zu transportieren. Hauptsächlich wird aus dem gesamten süddeutschen Raum in umliegende Deponien transportiert. Anfang der 70er Jahre wurde die Spedition um den Geschäftszweig Mineralölvertrieb ergänzt. Heute beliefern acht Heizöl-Diesel und Benzin-Tankzüge in verschiedenen Größen private Haushalte sowie Gewerbe- und Industriebetriebe. In den vergangenen 20 Jahren investierte die Alois Killisperger GmbH weiter: Und zwar in die Geschäftssparte Entsorgung gebrauchter Altöle und Lösungsmittel. Mit bis zu 20 Tankzügen verschiedenster Art garantiert Killisperger stets eine fach- und umweltgerechte Entsorgung. Auf dem rund 12.000 qm großen Haupt- Firmensitz in Wertingen (Ortsteil Geratshofen) befindet sich auch eine öffentliche Meisterwerkstatt für alle Lkw und Pkw und eine PKW- sowie LKW-Tankstelle.

Umstellung auf LED-Technik. Wir sparen Co2!

Energiesparen ist Trend - und sinnvoll. Ökologisch wie finanziell.

Deshalb haben wir aktuell ca. 50 Leuchtstoffröhren auf modernste und LED-Technik umgestellt. Neben der Energieersparnis haben diese eine deutlich längere Haltbarkeit als herkömmliche Leuchtstoffröhren.

Zusammen mit unserer großflächigen Solaranlage und dem Anschluss an eine bestehende Biogasanlage konnten wir unseren Co2-Anteil drastisch reduzieren.

Sie wollen auch Co2 einsparen? Dann heizen Sie doch Co2 neutral mit unseren Buchenholzbrikett, bzw. unserem hervorragenden Pelletsangebot von Firesixx.

Businesspartner des AEV

Seit 2011 sind wir offizieller Businesspartner der Augsburger Panther. Gemeinsam stärken wir die Region. Mit unserer Partnerschaft im Zuge des Business-Partner Programms des AEV, haben wir eine exklusive Zusammenarbeit begonnen.