das Unternehmen

das Unternehmen

Familienunternehmen mit Erfolgsgeschichte

Das Familienunternehmen mit Hauptsitz in Wertingen besteht seit über 50 Jahren und wird bereits in zweiter Generation geführt. Die erfolgreiche Firmengeschichte brachte Niederlassungen in Zusmarshausen, Dillingen und Westerringen hervor. Im Laufe der Zeit erweiterte sich der Firmen-Fuhrpark um 10 hoch-moderne Kipper-Fahrzeuge. Neben diversen Transportfahrten werden diese heute hauptsächlich dazu eingesetzt, kontaminiertes Erdreich zu transportieren. Hauptsächlich wird aus dem gesamten süddeutschen Raum in umliegende Deponien transportiert. Anfang der 70er Jahre wurde die Spedition um den Geschäftszweig Mineralölvertrieb ergänzt. Heute beliefern 8 Heizöl-Diesel und Benzin-Tankzüge in verschiedenen Größen private Haushalte sowie Gewerbe- und Industriebetriebe. In den vergangenen 30 Jahren investierte die Alois Killisperger GmbH weiter: Und zwar in die Geschäftssparte Entsorgung gebrauchter Altöle und Lösungsmittel. Mit bis zu 20 Tankzügen verschiedenster Art garantiert Killisperger stets eine fach- und umweltgerechte Entsorgung. Auf dem rund 12.000 qm großen Haupt- Firmensitz in Wertingen (Ortsteil Geratshofen) befindet sich neben einer öffentliche Meisterwerkstatt für alle Lkw und Pkw-Typen, eine Tankstelle sowie eine Waschstraße die von eigenen und Kundenfahrzeugen genutzt werden kann.

Strom

Seit 2009 erzeugt unsere Photovoltaikanlage auf dem Dach, mithilfe von Sonnenenergie, Strom. Die Vorteile der Sonne als Stromlieferant liegen klar auf der Hand: Es entstehen keine Schadstoffe, die CO²-Emmissionen werden reduziert, es gibt keine Lärmbelästigung und die Sonne steht uns als unerschöpfliche Energiequelle zur Verfügung.

Wärme

Unsere Wärme beziehen wir im Winter von einer Biogasanlage aus der Nachbarschaft. Als regenerative Energiequelle finden bisher ungenutzte Pflanzen, Bioabfälle und Erntereste eine sinnvolle Verwendung. Die bei der Lagerung der Gülle entstehenden Methan- und Geruchsemissionen werden dank der Vergärung der Gülle gar nicht erst erzeugt. Die Treibhausgas-Emissionen werden dadurch minimiert.

Licht

Bereits 2008 haben wir von Leuchtstoffröhren auf modernste LED-Technik umgestellt. Neben der Energieersparnis durch den niedrigeren Energieverbrauch weißt die LED-Lichttechnik eine längere Lebensdauer aus. Hinzu kommt die bessere Umweltverträglichkeit, da in LED-Lampen keine giftigen Stoffe enthalten sind.

Kraftstoff

Um den CO²- und Schadstoffaustoß auf ein Minimum zu reduzieren setzten wir auf verschiedene Maßnahmen. Unser Fuhrpark befindet sich auf dem neuesten Stand der Technik und verfügt über die aktuelle Euro-6-Norm. Alle Fahrzeuge werden mit AdBlue® getankt - direkt aus unserer Tankstelle. Mithilfe des Zusatzstoffes können die Stickoxidwerte der Nutzfahrzeuge gesenkt werden. Um den Kraftstoffverbrauch noch weiter senken zu können verwenden wir Reifen mit geringem Rollwiderstand. Da auch der Fahrstil eine wichtige Komponente ist absolvieren unsere Fahrer regelmäßig ECO-Fahrtrainings.

E-Mobility

Seit 2017 befindet sich auf unserem Betriebsgelände eine öffentliche E-Tankstelle. Unser E-Auto sowie E-Bikes runden das Angebot ab.

Produkte

Sie wollen auch CO² einsparen? Dann heizen Sie doch CO² neutral mit unseren Buchenholzbriketts bzw. unserem hervorragenden Pelletsangebot von Firestixx oder mit unserem Heizöl Ecotherm.

Gerne beraten wir Sie hierzu!

Heizöl-Preisrechner

HEIZÖL VERSTEIGERUNG

Dein Wunsch, dein Gewinn! Jetzt mitmachen und aktuellen Heizölbedarf zum Schnäppchenpreis sichern! Geben Sie Ihr Gebot für 1.500 Liter Heizöl ab und ersteigern Sie das Öl zum getippten Preis! Viel Glück!

Jetzt mitmachen